Nachtgetränke

Silberstrahl, Morgenmond,
Nachtvergang, Lichtverschont,
Sommerluft, Liebeslaub
raschelt laut
Lustverstaubt
leckt er sie
lumenvoll, liebesarm
Bittersalz an der Spitze der Zunge

Sie atmet ihn: Eigenwert
Tatensang, Heldenschwert
lichtbegehrt
Schaum quillt wie ein Gletscher
und Lippen erfrieren
Schoßverrückt
Beweislast erbracht
gedachte Brücken
und Lücken füllen sich mit Glauben

Kohlensäure perlt,
verwischter Nachgeschmackt
zergeht wie Salz
auf dem Rücken der Sonne
auf dem Rücken der Zunge
bricht die Nacht
Goldenstrahl, Morgen.

Advertisements

~ von gedichtblog - 16. Juli 2008.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: