Anlässlich des Jahrestags

Anlässlich des Jahrestags
unserer Trennung – spätestens dann,
vielleicht schon
sechs Monate vorher –
will ich ihr schreiben.
Die erste Frage, also das „Wann?“
hätte ich damit – nun ja, beinahe –
beantwortet, fehlt nur der Mut
und vielleicht,
was soll ich ihr schreiben?
„Es tut mir sehr leid,
ich konnte nicht bleiben.
Geht es dir gut?“ ?
Soll ihr sagen, ich hätte es gern,
würden wir Freunde werden.
So ganz nicht mehr da,
das ist mir zu fern,
würde auch gern mit ihr reden.

Und wenn ich ihr schreibe,
wie fange ich an?
Ein simples „Hallo“? und was schreibe ich dann?
Schreib ich ihren Namen oder
einen der Namen,
die ich für sie hatte?
Wie nennt man die,
die man verlassen hat?
Sicher nicht „Schatz“, das würde nicht passen.
Und soll ich sie fragen
ob sie schon jemand neuen hat,
der an meiner statt ihr Leben teilt?
Und soll ich dann sagen,
„das würde mich freuen,
ich bin ja auch glücklich
mit meiner Neuen.“?

Und dass ich manchmal, wenn ich mit dem Wagen
nahe der Wohnung, die wir uns teilten,
an einer Ampel stehe,
daran denken muss, wie es war
ein bischen sehnsüchtig zwar,
aber immer auch, dass manche Leiden
damals nicht heilten.
Soll ich ihr sagen,
dass, wenn ich die Klinik sehe,
ich nicht weiß woran
ich denken soll.
Als ich sie lächelnd dort holte?
Als ich sie weinend dorthin gebracht?

Anlässlich des Jahrestags
unserer Trennung, vielleicht schon früher,
will ich ihr schreiben, dem angemessen:
„Hab dich mal geliebt, will dich nicht vergessen“

Advertisements

~ von gedichtblog - 17. Mai 2009.

Eine Antwort to “Anlässlich des Jahrestags”

  1. so wie ich diesen Text lese, ist mir zu Weinen zumute.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: