Eine unerwartet Begegnung

Ich finde die Worte nicht
oder ist die verflossene Schminke
oder der Schatten unter den Augen
oder der geschwärzte Bart
oder der Hall in meinem Rachen
oder das salzige Aroma
oder das Ausatmen nach dem Sturm
oder das angesehen werden
oder das gesehen werden
hinreichend

Ein Gespräch
oder der Geruch einer Abwesenheit
oder eine kurze Berührung
oder langsame Schritte
oder Blicke in Blicken
oder der unstete Rythmus des nahen Verkehrs
oder sich sammelnde Wärme
oder Vorahnung einer Frage
oder Telefonnummer
oder die Einseitigkeit des Lichts durch die Nacht
am Rande der Hast

Advertisements

~ von gedichtblog - 30. Juni 2014.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: