Der Optimist

„Betrauere nicht, dass es vorbei ist, sondern freue dich, dass es geschehen ist.“ – dabei ist das vergangene Gute doch kein Gutes mehr, die Erinnerung einer Freude, keine Freude, sondern eine Wehmut. Wir sind der Vergangenheit entrissen und alles in uns drängt mit Gewalt nach der Zukunft. So mag uns die Erinnerung an ein Gutes dazu bringen, nach seiner Erneuerung zu streben, aber wir wissen wohl, dass auch dieses Gute einst eine schmerzvolle Erinnerung sein wird.

Advertisements

~ von gedichtblog - 13. Januar 2017.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: